#herewegoll

#herewegoll
Ihre Abgeordnete aus dem Wahlkreis Waiblingen

Über mich

Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Waiblingen
für Fellbach - Korb - Leutenbach - Schwaikheim - Waiblingen - Winnenden

Stellvertretende Vorsitzende
der FDP/DVP-Fraktion
Innenpolitische Sprecherin

Verheiratet, 5 Kinder
Richterin am Landgericht in Stuttgart a.D.
Prüferin in der ersten juristischen Staatsprüfung
Seit 1999 kommunalpolitisch aktiv, davon 20 als Stadträtin
Seit 2009 Stadträtin in Waiblingen, seit 2014 Fraktionsvorsitzende
Seit 2014 Kreisrätin, seit 2019 stv. Fraktionsvorsitzende
Seit 2009 Aufsichtsrätin der Stadtwerke Waiblingen und mit Energiethemen vertraut
Seit 2009 Mitglied im "Arbeitskreis Waiblingen ENGAGIERT" zur Unterstützung und Förderung des Ehrenamtes
Langjährige Elternbeirätin und stv. Elternbeiratsvorsitzende

Download Pressefoto

In Vordergrund : Bildung. Mobilität. Digitalisierung. Wirtschaft. Innere Sicherheit

Beste Bildung, Mobilität und die Sicherung unseres starken Wirtschaftsstandorts mit nachhaltigen und umweltgerechten Konzepten sind Zukunftsgaranten.

Bildung

Unsere Kinder brauchen differenzierte und qualitätsvolle Bildungsangebote, die ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse gerecht werden. Dabei muss der Grundsatz "kein Abschluss ohne Abschluss" betont werden. Wer nach dem ersten Schulabschluss eine berufliche Bildung in unserem international hoch angesehen dualen Ausblidungssystem anstrebt, verdient unsere Wertschätzung.

Mobilität

Mobilität ist ein Grundbedürfnis des Menschen und trotz aller digitaler Möglichkeiten ein wichtiger Aspekt für das Funktionieren unserer Wirtschaft. Dabei braucht es den ÖPNV, der stetig besser ausgebaut werden muss. Der Individualverkehr wird aber auch in Zukunft seine Bedeutung behalten. Deshalb setzen wir uns auch hier für nachhaltige und umweltgerechte Weiterentwicklungen ein.

Digitalisierung

Alle reden von Digitalisierung - wir wollen diese dringende Aufgabe in einem Digitalisierungsministerium bündeln, das den Überblick behält und fachkundig berät. Wir werden ohne eine Konzentration der Aufgabe kaum zu dem dringend erforderlichen Schub bei der Digitalisierung kommen.

Gesundheit

Unser Gesundheitswesen in Baden-Württemberg ist gut aufgestellt. Wir müssen die medizinische Versorgung in den Praxen vor Ort sichern und die Ansiedlung von Hausärzten attraktiver gestalten. Zugleich muss die stationäre Versorgung in Krankenhäusern gesichert werden. Und schließlich braucht es neben einem funktionierenden Rettungsdienst das verantwortungsvolle persönliche Gesundheitsbewusstsein.

Soziale Marktwirtschaft

Neben starken Großunternehmen sind in Baden-Württemberg gerade auch mittelständische Betriebe die Stützen der Wirtschaft und unseres Wohlstandes. Es gilt die hohe Leistungsfähigkeit von Industrie, Handwerk und Landwirtschaft zu erhalten, die derzeit leider zunehmend unter einer Flut bürokratischer Auflagen leiden. Der Abbau unnötiger Vorgaben kann auch ohne eine Aufweichung des Prinzips der sozialen Marktwirtschaft gelingen.

Recht

Als Richterin weiß ich um die Bedeutung des Rechts und die Wichtigkeit, es gegebenenfalls vor Gericht auch zügig zu erhalten. Unsere Gerichte benötigen eine moderne sächliche Ausstattung und ausreichend Personal, um dies zu gewährleisten.
Das gilt gleichermaßen für den Bereich der Strafverfolgung, damit Polizei und Strafjustiz effektiv und schnell arbeiten können.

Neuigkeiten

Aktuelle Facebook-Posts

Heute konnte ich einen meiner zum "Tag der freien Schulen" geplanten Schulbesuche nachholen (hatte ich wegen einer Erkältung vor 2 Wochen absagen müssen). 🏫 Ich war in #Winnenden an der Bodenwaldschule. Die Schule ist die einzige Schule für Erziehungshilfe im Rems-Murr-Kreis und in Trägerschaft der Paulinenpflege. 👩‍🏫🧑‍🏫 Kinder und Jugendliche erhalten hier zusätzliche sozialpädagogische Hilfen zur Erziehung und insbesondere auch Schülerinnen und Schüler, die in staatlichen Schulen gescheitert sind, werden unterrichtet und gefördert. 👉 Bei meinem dreistündigen Besuch habe ich einen Einblick in die Arbeit an der Schule erhalten: 👉In sehr kleinen Klassen (maximal 8 Schüler) können die Lehrkräfte unterstützt durch pädagogische Fachkräfte auf die Kinder und Jugendlichen sehr individuell eingehen. 👉 Ich durfte an einer "Klassenratsitzung" der 5. Klasse teilnehmen, in der strukturiert und zielführend diskutiert wurde, was mit dem Geld aus den Verkäufen selbstgemachter Armbänder gemacht wird. Dabei ging es deutlich disziplinierter zu als in mancher Landtagssitzung 😉. 👉 Spannend auch die ausgiebige Fragerunde mit Schülern der 8. und 9. Klasse. Von "Wie ist die Arbeitszeit einer Abgeordneten ?", über "Wie wird man Politiker ?", bis zu Fragen zu meinem bisherigen Beruf als Richterin war alles dabei. Die Schüler waren sehr gut vorbereitet 👍 👉 Auch ich durfte Fragen an die Schüler stellen. Dabei habe ich erfahren, dass einige von ihnen bereits sehr konkrete Pläne für eine Ausbildung haben; dies überwiegend nach einem Praktikum im entsprechenden Bereich. Den an einer Ausbildung als Metzger interessierten Schüler habe ich gleich an meinen Kollegen in der Kreistagsfraktion, Werner Häfele, verwiesen 😎. Ein anderer genannter Ausbildungswunsch war Landschaftsgärtner. 👉 Zum Abschied wurde ich reich beschenkt: Ein Holz-Knobelwürfel als Hinweis auf eine bessere Förderung von Schulbau und -sanierung, für die ich mich unbedingt einsetze ! Insbesondere im Bereich der Sanierung ist die Unterstützung zu gering. Das andere Päckchen habe ich noch nicht aufgemacht 😉 Vielen Dank für den so interessanten Vormittag ! #freieschulen #paulinenpflege #bestebildung

Julia Goll ist hier: Bodenwaldschule.

👉 🚲Einweihung der Fahrradgarage am Landratsamt Waiblingen mit hohem Besuch aus der Landespolitik: 👉 Der Landtagsfraktionsvorsitzende der Grünen, Andreas Schwarz @andreas.schwarz.mdl , lobte im Grußwort das Projekt völlig zu Recht: Wenn Mitarbeitenden der perfekte und sichere Abstellplatz für das Fahrrad geboten wird, dazu Duschmöglichkeit, Handtücher und Spind, wird die Zahl derjenigen, die mit dem Fahrrad zum Arbeitsplatz kommen, sicher zunehmen - gut so ! (Im Bild 1 mit Landrat Richard Sigel) 💡Bei aller Begeisterung vergesse ich nicht diejenigen, die auf das Auto wirklich angewiesen sind ! (War ich selbst viele Jahre mit 5 Kindern - da ist der ÖPNV keine Option. #remsmurrkreis #fahrradgarage #kreistagremsmurr #mobilität #wahlkreiswaiblingen

Julia Goll ist hier: Landratsamt Waiblingen.

Spontan entstandene Impression von der traditionellen Weihnachtsfeier der FDP Waiblingen-Korb ( @fdpwaiblingen ), die nach 2019 erstmals wieder im Rathauskeller Beinstein stattfinden konnte. 🍽️ Nach Gänsekeule 🍗 , Rotkraut und Klößen, habe ich über Aktuelles aus der Landespolitik berichtet. 💶💶💶 Die Beratungen für den Haushaltsplan 2023/2024 laufen gerade und ich kann nur feststellen, dass wir erneut einen Aufwuchs an Personal und Ausgsben haben. Zum Vergleich: Während der Schwarz-Gelben Koalition von 1996-2011 stiegen die jährlichen Ausgaben von 32 Mrd. Euro auf 35 Mrd. Euro, unter 10 %. Seit der Führung der Regierung durch Grüne ist der Haushalt auf 60 Mrd. Euro angewachsen ! Plus 70 %. Zwischen 2002 und 2011 hat die Zahl der Beschäftigten in den Ministerien sogar leicht abgenommen. Seit 2011 mit den Grünen gab es einen Zuwachs um 40 %. 👩‍🏫🧑‍🏫 Dennoch ist für die Digitalisierung an Schulen kein Geld da 😕. Die Bildungspolitik ist insgesamt ein Trauerspiel. Unsere Schülerinnen und Schüler sind seit 2011 unter grüner Führung von einem Spitzenplatz im Bundesvergleich in die Mitte abgerutscht. Die gestern vom Ministerpräsidenten und der Kultusministerin vorgestellten Überlegungen zur Gegensteuerung werden von den Fachleuten sehr kritisch bewertet. 🗳️ Weitere Themen waren noch das neue Landtagswahlrecht und unser Gesetzentwurf dazu sowie die Pläne zu Änderungen im Kommunalwahlrecht. 🗣️🗯️💬 Im Anschluss hat sich eine angeregte Diskussion zu diesen und anderen Politikthemen ergeben. 😊 Diesen endlich wieder direkten persönlichen Austausch haben wir alle so vermisst. Wir setzen ihn im Sinne und Interesse eines lebendigen Ortsverbandes fort 👍💪 U.a. dabei: Andrea Rieger ( @au.rieger ), unsere neue Vorsitzende; Jana Lux ( @jana___lux ), Doris Betz ( @bwfdpdo ), @rubenhuehnerbein als Besuch vom Ortsverband @fdp_backnang #weihnachtsfeier #politischeweihnachtsfeier #landespolitikbw #landespolitik #finanzen #finanzpolitik #bildungspolitik #wahlrecht #volksbegehren

Julia Goll ist hier: -Waiblingen/Beinstein-.

Julia Goll MdL

Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
Stellv. Vorsitzende der FDP/DVP-Landtagsfraktion
Richterin am Landgericht a. D.

Haus der Abgeordneten
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Besuchereingang: Stauffenbergstr. 1

Telefon (07 11) 20 63-92 20
Telefax (07 11) 20 63-14 92 20
julia.goll@fdp.landtag-bw.de

Wahlkreisbüro
Werkstr. 24
71384 Weinstadt
Telefon (0 71 51) 50 28 69-7
Telefax (0 71 51) 50 28 69-9